Home Über BCB
24 | 06 | 2017
Navigation
Hauptmenü
Kalender
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Besucher
Heute1249
Gestern1690
Woche9876
Monat39771
Gesamt655516

Anmeldung



Es Wahr einmal eine Idee ... die BCB Geschichte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rico Schelpeper   
 Es War einmal im Herbst 2007, in einem kleinen Dorf Namens Neuenhagen, am östlichen Rande von Berlin.
Dort gab es 2 Typen die von so ziemlich jeder schrägen Idee begeistert waren.
Um hier nicht zu persönlich zu werden, nennen wir sie Marcel Heusig und Rico Schelpeper.
Eines Tages erblickte einer der Beiden "7 Meilen Stiefel" in einem Online-Shop.
Kaum eine Woche später waren Beide stolze Besitzer dieser tollen Sportgeräte.
Ein ganzer Winter sollte vergehen, bis die Beiden es schafften sich öfter zu treffen und ihr neues Hobby zu praktizieren,
doch schnell merkten sie, dass es sicher viel mehr Spaß machen würde, wenn man mehr Leute hätte, mit denen man "Bouncen" gehen könnte.
Doch für dieses Problem gab es eine Lösung - eine Community namens "StudiVZ" ermöglichte es einem der beiden Jungs ein paar Gleichgesinnte zu finden.
 
Es vergingen noch einige Monate bis sich weitere "7Meilenstiefel - Besitzer" in seiner Gruppe einfanden.
Doch eines Tages geschah es ... ein Termin wurde festgelegt eine Uhrzeit abgemacht
und es trafen sich alle Leute aus Rico`s Gruppe am Alexanderplatz in Berlin.

- Die Geburtsstunde der BCB -

Heute treffen sich die BCB regelmäßig zum Üben und Trainieren sowie zu ausgewählten Terminen an öffentlichen Plätzen, um einfach nur Aufmerksamkeit zu erregen und Präsenz zu zeigen, oder vielleicht auch einfach nur weil sie Spaß am Bouncen haben.





Aktualisiert ( Donnerstag, 05. August 2010 um 11:39 )
 
Wer ist online
Wir haben 115 Gäste online
Zufallsbild